In mehr als zwanzig Jahren Berufspraxis habe ich erfahren, welche Kraft die Informationstechnik entfalten kann. Software-Systeme werden von Menschen entworfen, entwickelt und bedient. Algorithmen und Programme verändern unsere Alltagswelt, egal ob wir uns im Berufsleben in ein neues System einarbeiten oder als Bürger und Kunde unsere Daten zur Verarbeitung freigeben.

Mir ist es wichtig, Informationssysteme im gesellschaftlichen Kontext zu sehen und interdisziplinären Fragen Raum zu geben. Meine neuesten Veröffentlichungen beschäftigen sich mit den Auswirkungen der umfassenden Digitalisierung unseres Alltages.

Ein Skateboard für ein Softwaredesign: Von Crowdworkern, Nomaden und Innovatoren
Smartes Panopticon: Können Objekte moralisch handeln?
Autonome Akteure: Wenn Daten die Realität gestalten

Darüber hinaus haben ich zahlreiche Fachartikel und Buchbeiträge rund um die Themen Software-Architektur, Agile Prozesse und Teststrategien veröffentlicht.

Agile Prozesse
Teststrategien
Software-Architektur